Press Releases

21.05.2022, Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Holetschek: HerzFit-App offiziell gestartet – Bayerns Gesundheitsminister wirbt für neue Möglichkeit, digital und individuell die eigene Herzgesundheit zu unterstützen

 

 

 

28.04.2022, Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Holetschek stellt ersten bayerischen Herzinfarktbericht vor – Gesundheitsminister: Bayern ist bei der medizinischen Versorgung von akuten Herzinfarkten gut aufgestellt

 

 

27.04.2022, Deutsches Herzzentrum München

Deutsches Herzzentrum München veröffentlicht erste Ergebnisse aus „Vroni-Studie“. Das Deutsche Herzzentrum München veröffentlicht neue und ermutigende Zwischenergebnisse aus der bayerischen Pilotstudie Vroni zur Vorsorge und Früherkennung der „Familiären Hypercholesterinämie“ (FH).

 

 

21.03.2022, Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Holetschek startet Kampagne „Hand aufs Herz“ zur Herzinfarktprävention – Bayerns Gesundheitsminister: Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache im Freistaat

 

14.06.2021, Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Holetschek setzt sich für Früherkennung von angeborener Cholesterinstoffwechselstörung bei Kindern ein – Bayerisches Gesundheitsministerium fördert Vroni-Studie „Herzinfarkt mit 35? Ohne mich!“ mit mehr als 3,5 Millionen Euro – Bereits 3.500 Kinder untersucht

 

07.11.2019, BioM Biotech Cluster Development GmbH

Digitalisierung in der Medizin: enormes Potential vorhanden - Erstes DigiMed Bayern Symposium beleuchtet Möglichkeiten der P4 Medizin.

 

06.11.2019, Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Huml: Digitalisierung zum Wohle der Patienten nutzen – Bayerns Gesundheitsministerin anlässlich des ersten „DigiMed Bayern Symposiums 2019“

 

30.10.2018, Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Bayerns Gesundheitsministerin Huml treibt Digitalisierung in der Medizin voran

 

30.10.2018, BioM Biotech Cluster Development GmbH

BioM erhält Auftrag zur Projektkoordination von DigiMed Bayern

 

20.12.2018, Universität Augsburg

(Digi-)Medizinischen Fortschritt datenschutzkonform gestalten