DigiMed Bayern Symposium 2019:

Translationale Medizin im digitalen Zeitalter

6. November 2019, 9:00-17:30

Hörsaal des Deutschen Herzzentrum München

Lazarettstraße 36 in 80636 München

Anfahrtsbeschreibung

Programm Highlights

  • Vorstellung von DigiMed Bayern mit ersten Ergebnissen
  • Projekte zur digital integrierten klinischen Forschung und Versorgung
  • Diskussion gesellschaftlicher, ethischer, rechtlicher und politischer Aspekte
  • Das industrielle und akademische Ökosystem
  • Unverzichtbar: Networking mit vielen wichtigen Akteuren!

bestätigte ReferentInnen

Prof. Dr. med. Heribert Schunkert

Wissenschaftlicher Leiter DigiMed Bayern

Direktor der Klinik für Herz-und Kreislauferkrankungen, Deutsches Herzzentrum München

Prof. Dr. Horst Domdey

Geschäftsführender Leiter DigiMed Bayern

BioM Biotech Cluster Management GmbH

PD Dr. med. Dominik Pförringer

Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie

Klinikum rechts der Isar, TUM

Prof. Dr. Reiner Anselm

Mitglied in der Bioethikkommission der Bayerischen Staatsregierung

Lehrstuhl für Systematische Theologie und Ethik, LMU München

 

Dr. Fruzsina Molnár-Gábor

WIN-Kolleg

Heidelberger Akademie der Wissenschaften, BioQuant‐Zentrum

Prof. Dr. Rudi Balling

Direktor des Luxembourg Centre for Systems Biomedicine

University of Luxembourg

Prof. Dr. Jan Baumbach

Leiter des Lehrstuhls für Experimentelle Bioinformatik,

Direktor InformationsTechnologie Weihenstephan, TUM

Prof. Dr. Matthias Mann

Direktor am Max‐Planck-Institut für Biochemie

Prof. Dr. Torsten Haferlach

CEO MLL Münchner Leukämie Labor GmbH

Dr. Anna Bauer-Mehren

Leiterin Data Science in der Forschung und frühen Entwicklung

Roche Diagnostics GmbH

Julian Nast-Kolb

CEO Cliniserve GmbH

Andreas Lehmann

Geschäftsführer Bitcare GmbH

Registrierung

gefördert durch


wissenschaftliche Leitung


Geschäftsführende Leitung